Leitbild

  1. Die Singschule unterstützt mit ihrer Arbeit die kirchenmusikalische Arbeit der
    Kirchengemeinden der Region.
  2. Wir betrachten die Musik als Türöffner und Angebot zu Kirche, Gott und Glauben.
  3. Die Lehrkräfte geben christliche Werte durch die Liedinhalte und ihr Sein weiter.
  4. Jedes Kind ist wertvoll und von Gott geliebt.
  5. Wir gehen vom musikalischen Leistungsvermögen des jeweiligen Kindes aus und fördern es konsequent.
  6. Mit unserer Arbeit möchten wir die Freude an der Musik fördern und erhalten, trotzdem aber auf Qualität auf dem jeweiligen Niveau der Kinder achten.
  7. Wir pflegen in den verschiedenen Gruppen einen Grundstock an gemeinsamen Repertoire um gemeinschaftliches Musizieren zu befördern.
  8. Bei der Lied- und Stückauswahl verwenden wir neues und altes Liedgut.
  9. Die Liedauswahl orientiert sich vorrangig am Kirchenjahr.
  10. ln Projekten fördern wir gemeinschaftliches Musizieren über Generationengrenzen hinweg.
  11. Die Singschule bringt sich in Veranstaltungen der Kirchengemeinde und der Kommune ein.
  12. Die Singschule fördert die regionale Zusammenarbeit über Kirchen- und Ortsgrenzen hinweg.
  13. Die Singschule unterstützt die musikalische Bildung in den Schulen und Kindergärten der Region.
  14. Vernetzungen in alle Richtungen (personell, thematisch, im Sozialraum) haben Vorrang vor Einzelaktivitäten.