Musical 2009

Die Hochzeit von Kana

Heute ist ein Fest, ein großes Fest, mit allem was dazu gehört, mit Spaß und Spiel, Musik und Tanz und
was das Herz so begehrt!
Das Brautpar kommt, das Fest beginnt.
Wir gratulieren und wünschen euch Glück! Wir bringen Geschenke und Fröhlichkeit mit.
Jetzt ist er da, der Mann, von dem man redert. Ob es wohl stimmt, was man von ihm erzählt? Gottes Sohn?
Und die Köche! „Unser Geheimrezept für das Hochzeitsmenü – leicht und locker, heiß und scharf, mit Feigen-
honig bei Bedarf, ja das macht uns so leicht keiner nach.“
Dann tanzen die Brautjungfern: Kommt, wir tanzen, kommt, wir tanzen, kommt, wir tanzen für die junge Braut.
Rechts herum, links herum, toll, das können wir!
Hochzeitsfest ein Riesenspaß für klein und groß! Ein Hoch auf das Prautpaar!
Die Krüge sind leer – der Wein ist alle! Jesus, mein Sohn, du kannst bestimmt helfen!
Kommt her und füllt die Krüge mit Wasser voll!
Woher habt Ihr diesen Wein, der so herrlich schmeckt? Wir verstehen die Welt nicht mehr, aus Wasser wurde
Wein. Was hier geschehen ist, das kann doch nur ein Wunder sein.
Heute wissen wir es sicher: Wo Jesus ist, können Wunder geschehen.
Jesus kam für dich, Jesus kam für mich. Jesus kam für uns als Retter und Herr.